<>9 / 77

Gabriela Madeira

Profession:
Tanz, Choreographie, Tanzpädagogik

Disziplin:
Tanztheater, Modern
Geboren:
Argentinien

Wohnort:
Köln
Gabriela Madeira

portraitiert am 06.07.2011

Warum tanzt du?
Ich liebe es und es soll einfach so sein. Wenn ich tanze fühle ich mich zu Hause, egal wo ich auf der Welt bin. Tanz ist eine der schönsten Formen der Kommunikation. Tanz fängt beim Atem an. Adrenalin.


In welchen Städten bist du in Sachen Tanz unterwegs?
Buenos Aires, Amsterdam, Köln


An welchem Ort in Köln tanzt du?
raum13 Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste


Was macht deinen Tanzstil aus?
Ich möchte Geschichten erzählen die berühren. Es ist nicht die äußere artistische Form, die mich interessiert, ehr die Einfachheit der Bewegung. Bewegungen aus dem Leben, aus dem Alltäglichen gegriffen. Autentizität, ist das was mich interessiert.


Wie bist du zum Tanzen gekommen?
Als Kind konnte ich nicht still sitzen, dann hat meine Mutter mich in den Tanzunterricht gebracht als ich drei Jahre alt war. Da hat alles angefangen.


Wie stellst du dir Deine Zukunft vor?
Die Zukunft ist Jetzt!


Was möchtest du unbedingt noch erleben bevor Du stirbst?
Ich tue was ich möchte. Es ist alles da.


Wer sind deine Helden / innen?
alleswasist


Welche Musik berührt dich?
Jonny Mitchell, Peter Paul and mary, Beatles, Rock and folk 60 und 70, Argentinische Musik


Lebensmotto:
JETZT!


Kontakt
madeiragaby@yahoo.com.ar

bild_1.jpg bild_10.jpg bild_11.jpg bild_12.jpg bild_13.jpg bild_14.jpg bild_15.jpg bild_16.jpg bild_2.jpg bild_3.jpg
<>9 / 77